Tracheo-/Bronchoskopie

Tracheo-/Bronchoskopie

Endoskopische Untersuchung der Luftröhre:

6 Monate alter Mischling mit chronischem Husten, bedingt durch eine Infektion der oberen und tiefen Atemwege durch multiresistente Bakterien. Vor dem Einführen des Endoskops in die Luftröhre sieht man die gerötete Stimmritze. nach unten verschwindet.

Die Luftröhre erscheint durch die Knorpelspangen immer geriffelt. Auffällig ist bei diesem Hund die Rötung der Schleimhaut.

Im unteren Bereich der Luftröhre sind erste Schleimspuren zu sehen.

Die normalerweise spitz zulaufende Aufzweigung der Luftröhre in die beiden Hauptbronchen ist deutlich entzündet und abgerundet. Im vorderen Bildbereich sind wieder Schleimspuren zu sehen.

Der Blick in die kleinen Bronchen zeigt ein ähnliches Bild: Rötung und Schwellung der normalerweise spitzen Kanten.

Auch in den Bronchen der 4. Ordnung (bereits sehr fein verzweigt) zeigt sich noch das selbe Bild.

Pia Rademacher

Pia Rademacher

Im Bereich Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen ist Pia Rademacher leitende Tierärztin.

Das Team der tierärztlichen Klinik hat immer ein Ziel: die bestmögliche Behandlung tierischer Patienten.
Immer für Sie da: Notdienst

Immer für Sie da: Notdienst

365 Tage rund um die Uhr sind wir für Ihre Tiere da. Im Notfall können Sie sofort zu uns kommen. Wenn möglich, rufen Sie uns direkt an, so können wir uns optimal auf die Versorgung Ihres Tiers vorbereiten.