Innere Medizin

Innere Medizin

Mal sind Erbrechen und Durchfall erste Anzeichen. Ein anderes Mal deuten zunehmende Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust darauf hin. Vielleicht sind es aber auch anfänglich wenig offensichtliche Fellveränderungen.

Die Anzeichen einer inneren medizinischen Erkrankung können verschiedener Art sein. Und sie sind nicht immer leicht oder schnell zu erkennen.

Auslöser können zum Beispiel Erkrankungen von Magen, Darm, Blut, Atmung, Harnwegen oder auch Nieren sein. Darüber hinaus stehen auch immunologische und hormonelle Erkrankungen sowie Stoffwechselprobleme und TUMORERKRANKUNGEN im Fokus der Inneren Medizin.

Für eine aussagekräftige Untersuchung nutzen wir MODERNE BILDGEBENDE VERFAHREN wie die innovative Magnetresonanztomographie (MRT), Ultraschall und Computertomographie. Ein weiteres sehr wichtiges Element unserer gezielten Diagnostik ist die gezielte Probeentnahme von Blut oder betroffenen Körperzellen. In unserem hauseigenen LABOR können wir diese Proben schnell und zuverlässig auswerten, relevante Werte ermitteln und Zellproben analysieren. So können wir eine aussagekräftige Diagnose stellen – die Basis für eine gezielte und wirkungsvolle Therapie.

WEITER ZUR LEISTUNG STATIONÄRE BEHANDLUNG

Julia Schaar und Laura Fischer

Julia Schaar und Laura Fischer

Im Bereich Innere Medizin sind Julia Schaar und Laura Fischer leitende Tierärztinnen.
Klinikeigenes Labor

Klinikeigenes Labor

Ohne Zeitverlust und in zuverlässiger Aussagekraft – unser Labor verfügt über innovative und vielfältige Analysegeräte.