Orthopädie

Orthopädie

Knochenbruch, Kreuzbandriss oder Ellbogenerkrankungen sind nur einige wenige der häufigen orthopädischen Problemstellungen bei Tieren. Auch Wachstumsstörungen, akute und chronische Lähmungen sowie degenerative Erkrankungen der Hüfte sind weitere typische Fälle.

In unserer tierärztlichen Klinik für Chirurgie nutzen wir die modernen und effektiven Methoden zur Untersuchung, Diagnostik und Therapie. Immer mit Fokus auf alle angeborenen oder erworbenen Form- oder Funktionsfehler des Bewegungs- und Stützapparats.

Auf Basis von spezialisierten orthopädischen Methoden lokalisieren wir zunächst den Schmerzpunkt – diese umfassende klinische Untersuchung durch erfahrene Experten ist die Grundlage unserer Diagnosen. Im Anschluss leiten wir dann gezielt die weiterführende DIAGNOSTIK mit unseren hochmodernen Verfahren wie Röntgen, Ultraschall, Computertomographie, MRT oder auch Gelenkpunktion ein. Für eine aussagekräftige Diagnostik und wirksame Therapie bei Erkrankungen in Hüfte, Schulter, Knie und Ellbogen nutzen wir unsere fundierten Erfahrungen der Arthroskopie. Neben der innovativen Technologie setzen wir für die Behandlung Ihrer Tiere unsere langjährige Erfahrung sowie die aktuellen medizinischen Erkenntnisse ein. Zu einer modernen Diagnostik gehört für uns auch die LABORDIAGNOSTIK. So können wir zum Beispiel direkt bei uns in der Klinik ohne weiteren Zeitverlust eine Untersuchung von Gelenkflüssigkeit durchführen. Auch minimalinvasive Techniken wie die Endoskopie führen wir in unserer Klinik durch. Deutschlandweit führen wir in unserer Klinik die meisten Endoprothesen am Kniescheiben- und Hüftgelenk durch. Hier erfahren Sie mehr zu unseren FALLZAHLEN.

Welche orthopädische Erkrankung auch immer vorliegen mag, die bestmögliche Behandlung besteht für uns immer darin, alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen ganz individuell für das Tier auszuwählen und auf seine Situation abzustimmen.

WEITER ZUR LEISTUNG PHYSIOTHERAPIE

Dr. Oliver Lautersack und Janine Wenninger

Dr. Oliver Lautersack und Janine Wenninger

Dr. Oliver Lautersack und Janine Wenninger sind die leitenden Tierärzte im Bereich Orthopädie.
Physiotherapie für Hunde

Physiotherapie für Hunde

Bandscheibenvorfälle, Hüftoperationen, chronische Schmerzen oder Lähmungen – die Physiotherapie sorgt für entspannende Nachsorge, lindert Schmerzen, stärkt die Muskulatur und erhält die Beweglichkeit.